Rezensionen

Manche Spiele sind eine nähere Betrachtung wert. Zu jedem aufgeführten Titel gibt es daher nicht nur eine kurze Zusammenfassung, sondern eine ausführliche Rezension. Damit kann sich dann jeder selber einen ersten Eindruck verschaffen und entscheiden, ob das Spiel für ihn in Frage kommt.

Topspiel

Architekten des Westfrankenreichs

Die „Räuber der Nordsee“ ist komplett an mir vorbeigegangen. Möglicherweise waren in dem Jahrgang einfach zu viele Wikinger-Spiele unterwegs. Vom selben Autor stammt jetzt Architekten des Westfrankenreichs. Von der Spielmechanik her gefällt mir, hier dass Felder nicht blockiert werden können und man gegnerische Arbeiter gefangen nehmen kann. Genau das soll aber ein Schwachpunkt sein, wenn keiner am Spieltisch von dieser Möglichkeit Gebrauch macht.

mehr erfahren
Topspiel

Flügelschlag

Ein Engine-Builder mit wundervoller grafischer Gestaltung und 170 Vogelkarten. Jeden Vogel gibt es nur einmal im Spiel. Für angehende Vogelfreunde und kleine Vogelkundler ist Flügelschlag auf jeden Fall das richtige Spiel.

mehr erfahren
Gentes
Okay

Gentes

Gentes ist ein knackig schnelles Spiel mit einem Aktionsmechanismus, bei dem Zeit eine Rolle spielt. Das Thema Zivilisation kommt jedoch zu kurz. In der Deluxe-Ausgabe besonders ansprechendes Material, aber deutlich schlechtere Spielregeln.

mehr erfahren
Magnastorm oder nur ein laues Lüftchen?
Okay

Magnastorm

Ein Science-Fiction Spiel mit dauerhaften Belohnungskarten. Magnastrom verspricht viel, blendet leider aber. Im Kern ist es ein abstraktes Taktikspiel, welches durchaus seinen Reiz hat — wenn man sich darauf einlässt.

mehr erfahren
Welcome to...
Topspiel

Welcome to…

Mit Karten statt Würfeln baut man bei Welcome to… seine eigene Vorstadtsiedlung. Jede Runde wird eine Zahl eingetragen und etwas angekreuzt. Eigentlich eine einfache Spielmechanik, aber mit einer gelungenen thematischen Umsetzung.

mehr erfahren
Catan - Das Duell
Topspiel

Catan – Das Duell

Das Catan-Gefühl für zwei Personen. Weniger interaktiv, aber trotzdem ein spannender Wettstreit. Genau wie beim großen Bruder treffen die Würfelergebnisse beide Spieler.

mehr erfahren
Gaia Project
Topspiel

Gaia Project

Terra Mystica im Weltraum, so die Kurzform. Es wurden im Vergleich zum Vorgänger einige Änderungen vorgenommen, die zu einem anderen Spielerlebnis führen. Wirkt insgesamt runder als der Vorgänger.

mehr erfahren
Topspiel

Great Western Trail

Als Viehtreiber auf dem Weg nach Kansas City, um dort Kühe abzuliefern. Eine Mischung aus verschiedenen Mechanismen wie Deckbuilding, Hand Management und Figurenbewegung. Nur mit wertvollen Herden gibt es Geld und Siegpunkte.

mehr erfahren
Agricola
Topspiel

Agricola

Auf einem Bauernhof im 17. Jahrhundert. Kein leichtes Leben, ständig droht der Hungertod für die Familien der Spielerinnen und Spieler. Ein knallhartes Worker placement Spiel.

mehr erfahren

Erklärung zur Liste der spiele

Während eines Jahres wird ausführlich Buch geführt über jede gespielt Partie. Nur Spiel, die es in der Statistik ganz weit nach oben schaffen, haben das Zeug zum einem Topspiel.
Meistens lässt sich nach etwa 10 gespielten Partien abschätzen, ob und was ein Spiel taugt.  Es gibt aber auch Titel, die zum Topspiel werden, weil sie mir besonders am Herzen liegen.

Jahresbilanz

Spielzeit

505 h

Partien

315

Mitspieler

6

Partien entspricht der Anzahl aller gespielter Partien. Dabei kann ein Spiel mehrfach gespielt worden sein. Mitspieler bezieht sich auf die Anzahl verschiedener Mitspieler.

Menü schließen